Ferienwohnung Eiderstedt mieten

97 traumhafte Ferienunterkünfte für den Urlaub in der Ferienregion Eiderstedt

Die Halbinsel Eiderstedt ist ein beliebtes Reiseziel, hier erwarten den Urlauber Stand und Meer, ausgiebige Fahrradtouren durch die schöne Natur und nicht zuletzt der bekannte Urlaubsort Sankt Peter-Ording. Auch abwechslungsreiche Freizeitangebote für Groß und Klein machen den Urlaub in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus in der Ferienregion Eiderstedt unvergesslich.

Alle Ferienunterkünfte in der Ferienregion Eiderstedt anzeigen ►

Beliebte Ferienorte | Eiderstedt

Schöne Natur lässt die Uhren langsamer gehen

Den Leuchtturm von Westerhever kennen fast alle und sei es durch die TV-Werbung. Nur, wo er liegt, wissen die Wenigsten: Er ist das Wahrzeichen der Halbinsel Eiderstedt. Dort ist der richtig, der im Urlaub die Ruhe sucht und die Schönheit der Natur genießen will. 18 historische Kirchen und etwa noch 70 imposante Haubargen ragen aus der flachen Ebene heraus. Im 15. bis 17. Jahrhundert brachten die Holländer diese heute denkmalgeschützte Bauweise an die Küste. Der bekannteste ist der „Rote Haubarg“ in Witzwort, der heute ein Restaurant beherbergt.

Ein gut beschildertes Radwegenetz ermöglicht ausgiebige Fahrradtouren von Dorf zu Dorf. Gleich acht themenbezogene, kulturhistorische Radwandertouren sind auf Eiderstedt im Angebot. Das landschaftlich reizvolle Naturschutzgebiet lockt auch viele Wanderer an. Die Uhren auf Eiderstedt laufen irgendwie langsamer und so verliert sich auch schnell die Hektik des Alltags. Allein die Natur gibt den Takt vor. Unendlich weit erstreckt sich der Himmel über saftig-grünen Kögen, gemütlich grasen die Schafe, riesige Vogelschwärme rasten auf ihrem Weg in den Süden. Das Leben pulsiert in den drei Hauptorten der Halbinsel: Tönning, St. Peter-Ording und Garding.

Wie eine Nase ragt die Halbinsel Eiderstedt südlich der nordfriesischen Kreisstadt Husum in die Nordsee hinein. Entstanden ist sie durch Eindeichungen, die bereits im Jahr 1000 begannen. Am südlichsten Punkt schützt seit 1973 das gigantische Eidersperrwerk die Halbinsel vor Sturmfluten. Beim Bau des Sperrwerks wurde das Katinger Watt vom Meer abgeschnitten. Das Gebiet hat sich zu einem Lebensraum für zahlreiche Vogel- und Pflanzenarten entwickelt und wird vom Naturschutzbund betreut. Zahlreiche Wanderwege und Beobachtungstürme laden zu Erkundungstouren ein.

Der breite, zwölf Kilometer lange Strand von St. Peter-Ording mit den typischen Pfahlbauten gehört zu den schönsten im Norden. Mit seinen Salzwiesen, Dünen, Strand und Watt liegt der Ort inmitten des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Meer und Strand laden zum Sonnen, Baden und Plantschen ein. Kite-Surfer, Strandsegler und Kite-Buggyfahrer finden ebenfalls hervorragende Reviere. Wer sich lieber zu Fuß bewegt, kann im Nordsee-Fitness-Park zwischen 16 verschiedenen Lauf-, Wander- und Walkingstrecken wählen.

Das malerische Hafenstädtchen Tönning liegt an der Eider, die beim nahegelegenen Eidersperrwerk in die Nordsee mündet. Als Hauptort der Halbinsel Eiderstedt war Tönning, das sich um 1000 auf einer Warft entwickelte, bis zum Bau des Nord-Ostsee-Kanals ein bedeutender Handels- und Verladeplatz. Ein Besuchermagnet in Tönning ist das Multimar Wattforum. Das größte Informations- und Bildungszentrum des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer begreift sich als Erlebnis-Ausstellung. Mitmachstationen, Modelle sowie Hunderte lebende Tiere und Pflanzen geben Einblicke in den einzigartigen Lebensraum. In 36 Aquarien leben verschiedene Nordseebewohner wie Seepferdchen, Krebse oder Plattfische.

Eiderstedt lässt sich gut mit dem Fahrrad erkunden. Die Ausschilderung ist umfangreich, die Strecken sind flach. Allerdings weht oft kräftiger Wind. Immer wieder laden kleine Cafés oder Gaststätten zum Verweilen ein. Weitab vom Trubel in St. Peter-Ording und Westerhever stößt der Radler bei einer Tour entlang der Deichlinie auf kleine Häfen, in denen Krabbenkutter und Sportboote liegen. Ob Tetenbüllspieker, Tümlauer-Koog oder Ehstensiel - die kleinen Häfen sind auch für viele Einheimische während der Sommermonate kleine Fluchten. Sie bevorzugen den Sprung ins Hafenbecken, statt sich in das Getümmel in St. Peter-Ording zu stürzen. So sollte sich der Urlauber eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus sichern, um dort ganz seinem entschleunigten Urlaubsrhythmus frönen zu können.

Eiderstedt: Traum-Ferienwohnung jetzt mieten

Ferienwohnungen Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub in der Ferienregion Eiderstedt, einem der schönsten und beliebtesten Ziele im Reiseland Deutschland. In der reizvollen Region Eiderstedt erwarten Sie abwechslungsreiche Ferienorte, die es zu entdecken gilt. Zu einem gelungenen Urlaub gehört eine ungezwungene Ferienunterkunft, die auf Reisen zu einem Stück Zuhause wird: ein gemütliches Appartement, eine geräumige Ferienwohnung oder ein komfortables Ferienhaus.

urlaubsprinz.ch bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in der Region Eiderstedt. Im Handumdrehen ist in der Vielzahl der Angebote das passende Ferienhaus oder die passende Ferienwohnung gefunden. Eine Ferienunterkunft, die alle Ansprüche erfüllt: für Familien, Pärchen, Singles, Senioren, Gruppen, für Groß und Klein. Auch der eigene Hund ist in zahlreichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen willkommen.

Unsere Angebote an Eiderstedt Ferienunterkünften verschaffen schnell einen strukturierten Überblick über Lage, Ausstattung und Besonderheiten des gewünschten Zuhauses auf Zeit. Bei urlaubsprinz.ch mieten Sie Ihr Feriendomizil günstig und direkt beim Vermieter - ohne Umweg, ohne zusätzliche Kosten. Also schnell ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung online buchen und den Eiderstedt-Traumurlaub bereits zu Hause beginnen lassen!

× ×